Mittwochsregatten


In 2017 wieder jeden ersten Mittwoch im Monat

 

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - das gilt auch für das Regattasegeln. Daher bietet die BSV für ihre Mitglieder während der Saison am ersten Mittwoch eines jeden Monats eine Trainingsregatta an. Zum Einsatz kommen sowohl unsere vereinseigenen Schiffe als auch Privatschiffe der Mitglieder.

 

Kurz vor 18.00 Uhr treffen sich die interessierten Segler auf der Andechs und bereiten die Schiffe, die Tonnen und das Startschiff vor. Meistens sind genug Bootsplätze vorhanden, so dass es sich für interessierte BSV-Mitglieder auch lohnt, spontan rechtzeitig auf der Andechs zu erscheinen. Je nach Wettersituation werden mehrere Kurzwettfahrten vor der Andechs gestartet und anschließend nach Yardstick gewertet. Proteste werden jedoch nicht angenommen.

 

Nach einer Siegerehrung und dem gemeinsamen Aufklaren von Schiffen und Clubheim, klingt der Abend zumeist mit einem Essen im nahegelegenen Restaurant aus. Dort werden auch besondere Situationen während der Wettfahrten diskutiert und offene Fragen geklärt. Die Mittwochsregatten zählen für die interne Rangliste der BSV und bieten daher auch eine gute Gelegenheit zum Kontakt mit den Regattaseglern der BSV.

 

Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenfrei. Auch für die Charter der vereinseigenen Schiffe zu der Mittwochsregatta fallen keine Gebühren an. Natürlich muss eine Chartergenehmigung vorliegen und der Schiffsführer ist selbstverständlich verantwortlich für die Sicherheit des Schiffes und seiner Crew.

 

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Armin Klößel
Sportwart
 
Tel.: 0170-1784125
 
» E-Mail senden
Mittwochsregatten 2017

» 03.05.2017 
» 07.06.2017 
» 05.07.2017 
» 04.08.2017 
» 06.09.2017 

Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Treffpunkt auf der Andechs.

Yardstickliste Mittwochsregatta

Streamline: 87
Ultimate 20: 98
Mälar 30: 99
Trias: 99
J-Jolle: 100
Condor: 102
806: 105
SZV: 105
H-Boot: 106
Drachen: 107
E-Jolle: 108
Monark: 114